Blog-Gesamt-Übersicht

Gesamtübersicht

Blog

Hier eine schnelle Möglichkeit einer Gesamtübersicht der Blog-Beiträge.

05/05/2021

Eine Verwechslung kann tödlich sein: Bärlauch, Maiglöckchen und Herbstzeitlose

Eine Verwechslung kann tödlich enden: Bärlauch, Maiglöckchen und Herbstzeitlose Aktuelle Meldungen in den Medien berichten, dass es in diesen Tagen zu schweren Vergiftungen mit...

mehr erfahren ...
04/05/2021

Eine alte Heilpflanze mit langer Tradition: Schöllkraut

Eine alte Heilpflanze mit langer Tradition: Schöllkraut Das Schöllkraut gehört zur Pflanzenfamilie der Mohngewächse und kommt im Kraichtal recht häufig vor. Man findet es...

mehr erfahren ...
03/05/2021

Auch ein Nilgans-Paar im Kraichtal hat jetzt Junge

Auch ein Nilgans-Paar im Kraichtal hat jetzt Junge Auch die Nilgänse gehören im Kraichtal jetzt zu den Brutvögeln.  Obwohl die Nilgänse in vielen Städten...

mehr erfahren ...
03/05/2021

Auch es gehört im Kraichtal zum Mai: Wiesen-Kreuzlabkraut

Auch es gehört im Kraichtal zum Mai: Wiesen-Kreuzlabkraut Das Wiesen-Kreuzlabkraut gehört zur Pflanzenfamilie der Rötegewächse. Das Wiesen-Kreuzlabkraut kann bis zu 50 cm hoch werden...

mehr erfahren ...
01/05/2021

Mit dem Nachwuchs scheint es bei den „Bahnhof-Störchen“ in diesem Jahr doch zu klappen …

Mit dem Nachwuchs scheint es bei den „Bahnhof-Störchen“ in diesem Jahr doch zu klappen … Sie brüten jetzt schon seit einiger Zeit. Die tiefen...

mehr erfahren ...
30/04/2021

Gebüsche, Gärten, Hecken, Parks und Waldränder sind ihr Reich: Heckenbraunelle

Gebüsche, Gärten, Hecken, Parks und Waldränder sind ihr Reich: Heckenbraunelle Die Heckenbraunelle kommt im Kraichtal recht häufig vor, entzieht sich aber sehr häufig unseren...

mehr erfahren ...
26/04/2021

Eine sehr seltene Art im Kraichtal: Sandmohn

Eine sehr seltene Art im Kraichtal: Sandmohn Der Sandmohn gehört zur Familie der Mohngewächse und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Wahrscheinlich wurde er schon...

mehr erfahren ...
25/04/2021

Eine Pflanze mit einer langen Tradition in der Naturmedizin: Gewöhnlicher Erdrauch

Eine Pflanze mit einer langen Tradition in der Naturmedizin: Gewöhnlicher Erdrauch Der Gewöhnliche Erdrauch ist eine Pflanze aus der Familie der Mohngewächse. Vom Erdrauch...

mehr erfahren ...
18/04/2021

Wie man den Hausrotschwanz und den Gartenrotschwanz sicher unterscheiden kann

Wie man den Hausrotschwanz und den Gartenrotschwanz sicher unterscheiden kann Bei uns gibt es zwei Arten von Rotschwänzen: Hausrotschwanz und Gartenrotschwanz. Ordnete man sie...

mehr erfahren ...
12/04/2021

Die meisten von uns haben es sicher schon einmal gesehen, aber kaum jemand kennt es: Gewöhnliches Hirtentäschel

Die meisten von uns haben es sicher schon einmal gesehen, aber kaum jemand kennt es: Gewöhnliches Hirtentäschel Das Gewöhnliche Hirtentäschel gehört zur Pflanzenfamilie der...

mehr erfahren ...
11/04/2021

Sie sehen aus wie kleine Hummeln, sind aber Fliegen: Woll- oder Hummelschweber

Sie sehen aus wie kleine Hummeln, sind aber Fliegen: Woll- oder Hummelschweber Die Woll- oder Hummelschweber gehören zur Insektengruppe der Zweiflügler und bilden eine...

mehr erfahren ...
11/04/2021

Sie sind wieder auf Tour: Fasanen-Hähne

Sie sind wieder auf Tour: Fasanen-Hähne Obwohl nicht gerade frühlingshafte Temperaturen vorherrschen, ein teilweise böiger Wind über die Wiesen pfeift und ab und zu...

mehr erfahren ...
11/04/2021

Ein Frühjahresblüher im Kraichtal: Gold-Hahnenfuß

Ein Frühjahresblüher im Kraichtal: Gold-Hahnenfuß Der Gold-Hahnenfuß gehört zur artenreichen Familie der Hahnenfußgewächse. Vom Gold-Hahnenfuß selbst gibt es zahlreiche Unterarten, so dass man den...

mehr erfahren ...
07/04/2021

Sie brauchen unsere Hilfe: Wildbienen & Co

Sie brauchen unsere Hilfe: Wildbienen & Co Wenn von Bienen die Rede ist, verstehen viele Menschen unter diesem Begriff vor allem die Honigbienen, welche...

mehr erfahren ...
06/04/2021

Das sieht sogar fast wie eine „Kolkraben-Verlobung“ aus

Das sieht sogar fast wie eine „Kolkraben-Verlobung“ aus Anfang April. Der Winter scheint noch einmal zuzuschlagen. Heftige, kurze Schneeschauer. Ein eiskalter, böiger Wind streicht...

mehr erfahren ...
05/04/2021

Wer etwas hat, was andere wollen, sollte aufpassen, selbst wenn man ein Mäusebussard ist!

Wer etwas hat, was andere wollen, sollte aufpassen, selbst wenn man ein Mäusebussard ist! Ein Mäusebussard sitzt schon eine ganze Weile auf einem frisch...

mehr erfahren ...
05/04/2021

Auch er ist inzwischen im Kraichtal angekommen: Kolkrabe

Auch er ist inzwischen im Kraichtal angekommen: Kolkrabe Der Kolkrabe ist der größte europäische Rabenvogel. Er  kann knapp 70 cm groß werden – und...

mehr erfahren ...
04/04/2021

Sie blüht recht früh in diesem Jahr: Stängelumfassende Taubnessel

Sie blüht recht früh in diesem Jahr: Stängelumfassende Taubnessel Die Stängelumfassende Taubnessel kommt bei uns im Kraichtal recht selten vor; zudem wird sie oft...

mehr erfahren ...
30/03/2021

Ein Frühlingsmorgen im Kraichtal

Ein Frühlingsmorgen im Kraichtal 29. März 2021, 7:19 Uhr: So eben versinkt der Mond in einer Dunstwolke vor dem Horizont. Ein Frühlingsmorgen im Kraichtal...

mehr erfahren ...
28/03/2021

Ein Spezialist für nährstoffarme Standorte, oft direkt vor unserer Haustür: Frühlings-Hungerblümchen

Ein Spezialist für nährstoffarme Standorte, oft direkt vor unserer Haustür: Frühlings-Hungerblümchen Das Frühlings-Hungerblümchen ist eine der Pflanzen, die sehr oft übersehen wird, weil sie...

mehr erfahren ...
23/03/2021

Von ihr gibt es bei uns im Kraichtal mehrere Unterarten: Schwanzmeise

Von ihr gibt es bei uns im Kraichtal mehrere Unterarten: Schwanzmeise Die Schwanzmeisen bilden innerhalb der Singvögel eine eigene Familie. Bei einer Gesamtlänge von...

mehr erfahren ...