Tag:Dohle

Wie man sie leicht unterscheiden kann: Aaskrähe, Saatkrähe und Dohle

Wie man sie leicht unterscheiden kann: Aaskrähe, Saatkrähe und Dohle 17/11/2019 Aaskrähe, Saatkrähe und Dohle sind drei  heimische Vertreter aus der Vogelfamilie der Krähenverwandten. Was viele nicht wissen: Diese drei Arten gehören zu den Singvögeln.  Alle haben alle ein metallisch schimmerndes Gefieder, das sich je nach Lichteinfall im Aussehen verändern kann. Aaskrähen, Saatkrähen und Dohlen sehen ähnlich aus, lassen sich aber relativ leicht unterscheiden, wenn man die Form des Schnabels und des Kopfes betrachtet Auch bei der Art ihrer Fortbewegung […]

mehr erfahren ...

Die Sache mit der Baumrinde Teil 1: Die Dohle versucht`s

Sie sind wieder im Kraichtal, Saatkrähen  – und gemeinsam mit ihnen die Dohlen – die den Winter bei uns verbringen. Und wie bei allen Tieren geht es jetzt darum, satt zu werden und den Winter zu überleben. Die Krähen kommen jährlich zu uns, weil sie vor dem harten Winter im Osten Europas  fliehen. Dabei sind sie sehr schlau und einfallsreich. In den großen Schwärmen sind fast immer auch zahlreiche Dohlen dabei, die ebenfalls bei der Nahrungssuche sehr geschickt sind. Und […]

mehr erfahren ...

Vögel der Feldflur

Felder, Wiesen, Ackerflächen, Wegränder, Weiden oder Weinberge. Hier kann man auf viele Vogelarten treffen. Im Kraichtal gibt es über 100 Vogelarten. Dieser BLOG zeigt einige von ihnen. Jagdfasan Der Jagdfasan gehört zu den Hühnervögeln. Er stammt aus Asien und wurde bei uns zu Jagdzwecken eingeführt. Da sich die Bestände der Vögel oft nur durch Auffrischung der Bestände aus Zuchten erhalten lassen, gibt es bei uns inzwischen mehrere Mutationen, welche sich im Aussehen unterscheiden. Fasane sind Vögel der Feldflur und ernähren […]

mehr erfahren ...