Das Vielstängelige Schaumkraut gehört zur artenreichen Pflanzenfamilie der Kreuzblütengewächse. Von oben betrachtet kann man die vier kreuzförmig angeordneten Blütenblätter erkennen. Die Pflanze ist im Kraichtal vor allem in Weinbergen anzutreffen. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Art in Deutschland kräftig verbreitet. Vor einigen Jahrzehnten war die Pflanze noch recht selten. Sie blüht – je nach Witterung – schon im Februar und kann in einem Jahr mehrere Generationen hervorbringen; das heißt, dass man sie bei günstiger Witterung fast das ganze Jahr blühend finden kann.

Eine inzwischen häufige, aber oft übersehene Blütenpflanze der Ackerränder und Weinberge.