Die Herbsttrompete oder Totentrompete ist ein Pilz des Buchenwaldes. Er bildet Trichter, die einen Durchmesser von mehr als 10 cm aufweisen können. Ab September bis zu den ersten Frosttagen kann man ihn finden. Der Pilz ist ein sehr guter Speisepilz, der sich auch gut zum Würzen eignet. Auch kann man ihn leicht trocknen und so sehr lange aufbewahren. Die Herbst- oder Totentrompete ist mit den Pfifferlingen verwandt.

 

Da Pilze – je nach Umgebung – sehr variabel sein können, kann auch dieser Blog, kein Buch oder das Internet für Ihre Sicherheit garantieren. Sie selber sollten die Pilze, die sie zum Verzehr sammeln, ganz genau kennen – oder ganz einfach stehen lassen.