Und hier wieder einmal ein künstlerischer Beitrag über Tiere, die man hier bei uns noch beobachten kann. Gezeichnet wurden diese tollen Bilder  – wie die anderen Grafiken in meinem BLOG auch  – von Thomas Bratzel. Warum ich diese Grafiken veröffentliche? Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens, weil ich sie für schön finde – und zum zweiten, weil man in einer Grafik alle wichtigen Merkmale besonders deutlich herausstellen kann, wie dies bei einem Foto nicht immer möglich ist. Und zudem ist es mir zum Beispiel kaum möglich, Fotos von einem Hecht in seiner natürlichen Umgebung zu machen. Denn ein solches Foto werde ich wahrscheinlich nie liefern können. Dafür fehlen mir einfach die technischen Voraussetzungen, die man für solche Unterwasserbilder braucht. Und ob ich Lust hätte, mich in den Tonbergsee bei Gochsheim zu stürzen – um vielleicht nach etlichen  vergeblichen Tauchgängen einmal einen Hecht fotografieren zu können- diese Frage brauche ich mir erst gar nicht zu stellen. Und ein Foto braucht man sowieso nicht, wenn man einen solch begabten Künstler als Bildquelle hat.

Tipp: Wenn Sie im BLOG auf  die Suche nach den Grafiken und Beiträgen von Thomas Bratzel gehen, dann müssen Sie nur den Begriff „Grafik“ oder „Thomas Bratzel“ eingeben; dann werden alle Grafiken und Infos zu diesen Kategorien aufgelistet.

 Thomas Bratzel: „Braunkehlchen“ vom 11.03.04

Thomas Bratzel: „Gartenrotschwanz“ vom 14.09.99

Thomas Bratzel: „Mauersegler“ vom 14.09.99

*Die Veröffentlichung der Bilder von Thomas Bratzel in diesem BLOG erfolgt im Einvernehmen mit dem Künstler. Auch für die Verwendung dieser Bilder gelten die Bestimmungen des Urheberrechts (Weitere Infos unter Datenschutz und Impressum).