Tag:Schwanzmeise

Wie Schwanzmeisen ihr Nest bauen

Wenn man Vögeln beim Nestbau zusehen kann, dann ist das etwas Besonderes. Gelingt es aber, ein Paar Schwanzmeisen in freier Natur beim Nestbau zu entdecken, so ist dies ein Glücksfall, den man nicht allzu oft erleben kann. Denn zum einen sind die Schwanzmeisen beim Nestbau sehr heimlich – und zum anderen ist das Nest eine absolute Besonderheit – und sehr gut getarnt. In einem Erlen-Eschen-Bruchwald entlang der Kraich hat dieses Paar sein Brutrevier. Dass das Wäldchen in der Nähe einer […]

mehr erfahren ...

Schwanzmeise

Die Schwanzmeise ist ein kleiner Vogel mit insgesamt 14 cm Körperlänge. 9 cm davon entfallen auf den Schwanz. Er dient dem Vogel als „Balancierstange“, wenn er in den feinsten Verästelungen nach Nahrung sucht. Schwanzmeisen in den Wäldern und Hecken haben eine größere Fluchtdistanz als Schwanzmeisen, welche in den Siedlungen die Futterstellen besuchen. Oft handelt es sich dabei um Wintergäste aus dem Norden und Osten.  Aber auch bei uns im Kraichtal sind Schwanzmeisen Brutvögel. Wegen ihres Schwanzes haben sie auch den […]

mehr erfahren ...