Das Kraichtal ist Teil einer Landschaft, die manchmal als “ die Toskana Badens  “ bezeichnet wird. Wegen des fruchtbaren Lößbodens wird hier  intensiv Landwirtschaft betrieben; auch wächst hier ein sehr guter Wein. Daneben gibt es aber auch viele Bereiche, die nur extensiv genutzt werden. Viele sanfte Hügel mit zahlreichen Terrassen, Hohlwegen, Hecken, Streuobstwiesen, Weinbergen und Wäldern prägen das Gebiet. In den Bach- und Flussniederungen trifft man auf zahlreiche Feuchtgebiete, Auwälder, Teiche und kleine Seen mit einer ganz speziellen Tier- und Pflanzenwelt. Weil diese Landschaft so reich strukturiert ist, finden sich hier auch Tier- und Pflanzenarten, die man sonst nur selten entdecken kann. Und dann trägt auch noch das milde Klima dazu bei, daß hier eine großartige Landschaft voller Leben entstanden ist.

Nicht nur bei schönem Wetter und blauem Himmel bietet das Kraichtal atemberaubende Ausblicke ….